Aktuelles
 

04.11.10   
Wieder Jahrgangsbester Auszubildender im Kammerbezirk der IHK Karlsruhe ...

Unser Auszubildender Simon Knapp hat von über 5000 Auszubildenden im Kammerbezirk Karlsruhe zusammen mit 186 Auszubildenden die Note sehr gut (92 bis 98 Punkte) erzielt.
Er wurde im Rahmen einer Feierstunde bei der IHK zusammen mit dem Ausbildungsbetrieb für seine besondere Leistung geehrt. Hierzu gratulieren wir ganz herzlich.

Bereits während der Ausbildung arbeitete Simon an modernsten CNC-gesteuerten Ausbildungsmaschinen. Hier können die Auszubildenden ihr Werkstück programmieren und bereits früh praktische Kenntnisse erwerben.

 

Doris Schmitz, die Miss Germany 2009 hat die Ehrung moderiert und Simon Knapp als Zerspanungsmechaniker der Fa. Heimberger GmbH auf die Bühne gerufen. Sie wusste nicht, was ein Zerspanungmechaniker macht, deshalb hat Simon in einem kurzen Interview erklärt, dass der Beruf mit Spänen zu tun hat. Also Drehen, Fräsen und Bohren. Dann war die Sache geklärt.

 




 

 

 

 

 

 

zurück zur Übersicht